1) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos. 2) Wir benutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Overlock Nähmaschine Test 2020

Die besten Overlock Nähmaschinen im ausführlichen Vergleich

[borlabs-cookie type="cookie" id="google-adsense"][/borlabs-cookie]
[borlabs-cookie type="cookie" id="google-adsense"][/borlabs-cookie]
Vergleichssieger
Singer Professional 5
Bestseller
Veritas Elastica
Juki MO-4S
Elna Overlock 264
Brother Overlock 1034DX
Janome 8002D
Preistipp
Singer 14SH754
Modell*
Singer Professional 5 Veritas Elastica Juki MO-4S Elna Overlock 264 Brother Overlock 1034DX Janome 8002D Singer 14SH754
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
47 Bewertungen
noch keine
289 Bewertungen
2 Bewertungen
96 Bewertungen
8 Bewertungen
127 Bewertungen
Fäden 5 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk.
Nadeln 3 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Zubehör
  • Pinzette
  • Zubehörfach
  • Nadeln
  • Nadelset
  • Schraubendreher
  • Pinzette
  • harzfreies Öl
  • Reinigungspinsel
u.a.
  • Schraubenzieher
  • Pinzette
  • Pinsel
  • Zubehörtasche
  • Nadelset
u.a.
  • Nadel-Set
  • Schraubendreher
  • Pinzette
  • Nadeleinfädler
  • Schutzhülle
  • Fußpedal
  • Bedienungsanleitung
  • Zubehörtasche
  • Pinzette
u.a.
  • Nadelset
  • Schraubendreher
  • Pinzette
  • harzfreies Öl
  • Reinigungspinsel
u.a.
  • Nadelset
  • Schraubendreher
  • Pinzette
  • harzfreies Öl
  • Reinigungspinsel
u.a.
Differentialtransport
Nähfuß
Rollsaum
Farbkodierte Fadenführung
Maße 42 x 37 x 35 cm 32 x 28 x 28 cm 29.5 x 29 x 29 cm 38 x 37 x 35 cm 45 x 35 x 30 cm 32 x 28 x 28 cm 38 x 33 x 33 cm
Gewicht 10.3 kg 9 kg 7.4 kg 7.7 kg 7.4 kg 8 kg 7.6 kg
Vor- und Nachteile
  • bewegliches Obermesser
  • 14 verschiedene Stichprogramme
  • geringes Gewicht
  • einsteigerfreundliche Grundeinstellung
  • 12 Sticharten
  • integrierter Auffangbehälter
  • robuste Bauweise
  • automatisches Einfädeln
  • elektronische Stichkontrolle
  • bis zu 7 Stichprogramme
  • Nähfuß mit Klicksystem
  • umfangreiches Zubehör
  • anpassbarer Nähfußdruck
  • ohne Ausfransen
  • Differentialtransport für hochwertige Versäuberung
  • leichtes Einfädeln
  • 1.300 Stiche/Min.
  • 3-Faden-Flatlocknaht
  • einstellbare Stichlänge
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Singer Professional 5
  • bewegliches Obermesser
  • 14 verschiedene Stichprogramme
  • geringes Gewicht
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Veritas Elastica
  • einsteigerfreundliche Grundeinstellung
  • 12 Sticharten
  • integrierter Auffangbehälter
Erhältlich bei
Juki MO-4S
  • robuste Bauweise
  • automatisches Einfädeln
  • elektronische Stichkontrolle
Erhältlich bei
Elna Overlock 264
  • bis zu 7 Stichprogramme
  • Nähfuß mit Klicksystem
Erhältlich bei
Brother Overlock 1034DX
  • umfangreiches Zubehör
  • anpassbarer Nähfußdruck
  • ohne Ausfransen
Erhältlich bei
Janome 8002D
  • Differentialtransport für hochwertige Versäuberung
  • leichtes Einfädeln
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Singer 14SH754
  • 1.300 Stiche/Min.
  • 3-Faden-Flatlocknaht
  • einstellbare Stichlänge
Erhältlich bei

Overlock Nähmaschine Test – darauf kommt es bei Overlock Nähmaschinen an

Nähen mit der Nähmaschine ist Ihr großes Hobby? Dabei werden Sie kreativ und stellen völlig neue Kreationen her. Oder Ihre Familie und Freunde schätzen Ihre Begabung und bitten Sie regelmäßig darum, bestimmte Stücke auszubessern oder Kleidungsstücke zu kürzen. Wenn das der Fall ist, haben Sie sicherlich häufiger bemerkt, dass Ihre Nähmaschine gelegentlich an Ihre Grenzen stößt. Sie sind nicht so schnell und bei manchen Materialien wird das Nähen schwierig. Hier ist eine Overlock Nähmaschine die ideale Ergänzung. Im nachfolgenden Test werden Ihnen die besten Geräte in einer kompakten Übersicht vorgestellt.

Wissenswertes über eine Overlock Nähmaschine

Falls Sie sich für eine Overlock Nähmaschine interessieren, aber noch nicht genau wissen, was man darunter verstehen kann, erfahren Sie in diesem Overlock Nähmaschine Test genaueres darüber.
Zunächst sollte der Begriff „Overlock“ näher erklärt werden. Dabei handelt es sich um ein englisches Wort und dieses setzt sich zusammen aus den Begriffen to lock und over. To lock bedeutet hierin versperren, denn hier verschließt der Unterfaden den Oberfaden. Das Wort over nimmt Bezug auf die Besonderheit, dass Sie mit einer solchen Maschine lediglich über eine Kante nähen. Somit führen Sie mit einer Overlockmaschine stets am Stoffrand Arbeiten durch. Eine Overlock Nähmaschine ist unbrauchbar, wenn Sie ein Stück Stoff im mittleren Bereich nähen wollen. Somit ist Sie, wie bereits erwähnt, für eine herkömmliche Nähmaschine kein Ersatz, sondern eine willkommene Ergänzung. Schließlich können Sie mit diesem Gerät, ähnlich wie bei einer Industrienähmaschine, einfacher und schneller nähen.

Die Funktionsweise einer Overlock Nähmaschine

Wie funktioniert das Nähen eigentlich ganz genau? Eine Overlockmaschine arbeitet stets parallel mit zwei Nadeln und die Arbeit erfolgt gleichzeitig mit vier Fäden. Dabei stechen die Nadeln von der oberen Seite durch den Stoff. Die Greiferfäden werden an der Unterseite von zwei Greifern über die Kante gezogen. Das wird versäubern genannt. Zusätzlich schneidet ein Messer überflüssigen Stoff an der Kante ab. Die Kante bleibt dadurch stets gleich breit.

Somit besitzt eine Overlock Nähmaschine folgende Fähigkeiten:

  • Stoffkanten versäubern
  • Stoffkanten vernähen
  • Nahtzugaben abschneiden

Diese Art von Maschine ist bei jeder Kaufberatung ein guter Tipp, wenn Sie regelmäßig und viel an Stoffkanten nähen und auch einmal schwierigere Stoffe am Rand nähen müssen. Was zuvor lediglich professionellen Industrienähmaschinen gelang, wird nun auch für den Heimgebrauch möglich und findet in die heimischen vier Wände auch verstärkt Einzug.

Tipp: Häufig fragen sich Besitzer einer Overlock Nähmaschine, welches Garn sie verwenden sollten. Schließlich hören diese oftmals, dass Baumwollgarne weniger geeignet wären. Generell können Sie jedoch jedes Garn durchaus verwenden. Es eignen sich zudem ebenso alle Arten von Multicolourgarn und Stickgarn.

Sie möchten es vermeiden, sich selbst auf die lange und beschwerliche Suche nach einer geeigneten Overlock Nähmaschine zu begeben? Es fehlt Ihnen an Zeit und Geduld hierfür? Dann empfehlen wir Ihnen die Ergebnisse von unserem Overlock Nähmaschine Test , worin Ihnen die aktuell besten Geräte vorgestellt werden.

[borlabs-cookie type="cookie" id="google-adsense"]
[/borlabs-cookie]

2. Externe Overlock Nähmaschinen Tests & Testberichte

Falls Sie sich für einen ausführlichen Overlock Nähmaschinen Test interessieren, haben wir hier eine Auswahl bekannter Testmagazine aufgelistet, die sich eventuell schonmal mit Testberichten auseinander gesetzt haben.